Sa. 13. Dez. 2014 ab 20 Uhr
The Doors Celebration
Artists: Live: The Doors Revival, Janis Is Alive, Zebrano / DJs: Pino Q. & Friends
Musikstil: Rock
Veranstalter: Pino Music
Facebook: Leute einladen
Preis: CHF 25.- Starticket

ab 20:30 Uhr Zebrano
ab 22:00 Uhr The Doors Revival
ab 23:30 Uhr Janis Is Alive


The Doors Revival plays The Doors
Die Band existiert seit 1997 und spielt ausschliesslich die Songs von The Doors um den Frontmann Jim Morrisson. Der charismatische Sänger Stéphane Beysard, dessen Stimme höchst erstaunlich der Jim Morrisson ähnelt, wird von renommierten Musiker unterstützt: Bassist und Produzent Gunt, Schlagzeuger Sam Amos (oder Simon Favez), Gitarrist Phil Desmond oder Fred Vouilloz und Keyboarder Guillaume Buro, der unter anderem auch auf einem 1967er Gibson Kalamazoo spielt, dasselbe Model, das Ray Manzarek auch live mit den Doors bediente.

& Special Woodstock Live Session with:

Janis is Alive plays Janis Joplin
Janis Joplin ist eine Ikone. Ihre Stimme und ihre Art, Bluesrock zu singen, sind unnachahmlich. Sie trägt den Titel „grösste weisse Blues- und Rocksängerin“. Bis heute gibt es wenige, die sich trauen in ihre Fussstapfen zu treten. J.J. Janis is Alive aus Italien hatte den Mut dazu und überzeugt. Stimmlich und von der Bühnenpräsenz sind die Parallelen verblüffend ähnlich. Sie versetzen die Zuschauer zurück in die 60er Jahre und verleiten das Publikum mit den mitreissenden und eindringlichen Songs von Janis Joplin dazu zum Mittanzen und das Konzert vollends zu geniessen.

Zebrano plays Santana
Eine Band von leidenschaftlichen Musikern, die Freude haben, den Stil und die Songs von Carlos Santana zu interpretieren. Die Band spielt alte wie auch neue Titel des Latinrock-Pioniers. Wer die alten Klassiker wie Black Magic Woman, Jingo oder Samba Pa Ti hört, fühlt sich wieder in die siebziger Jahre zurückversetzt. Die jüngere Generation wird durch die aktuellen Titel natürlich ebenfalls einbezogen unter anderem durch die Hitparaden-Stürmer der letzten Jahren.

 

Zurück